Arbeitskreis Mobilität in Berlin-Friedrichshagen

… mitdenken

… mitreden

… mitgestalten

Die Initiatoren wollen einen Arbeitskreis ins Leben rufen, mit dessen Hilfe akute Mobilitätsthemen für den Ortsteil identifiziert, Schwerpunkte gesetzt und eine nachhaltige Arbeitsfähigkeit erreicht werden soll.

Die Auftaktveranstaltung am 7.11.2018 fand ein reges Interesse. Themen wurden benannt, diskutiert und um aktive Mitarbeit geworben.

Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung und weitere Ausführungen finden Sie auf der Website der SPK (Sozialraum­orientierte Planungs­koordination)

Als nächster Step wird sich der Arbeitskreis noch im Dezember zur Konstituierung treffen. 

Ihre Hinweise | Ihre Themen | Ihre Ideen

Teilen Sie dem Arbeitskreis Ihre Hinweise, Themen und Ideen zur Verbesserung der Mobilität in Friedrichshagen direkt mit und nutzen Sie dazu das hinterlegte Online-Formular.

FOTOCHRONIK

  • 7.11.2018 Auftaktveranstaltung im historischen Rathaus Friedrichshagen (Fotos: Ljuba Essen)

Der Prozess wurde initiiert und wird begleitet von: Bürgerverein Friedrichshagen e.V., Seniorenvertretung Treptow-Köpenick, Sozialraumorientierte Planungskoordination (SPK) im BA TK, Sozialstiftung Köpenick, Stammtisch Friedrichshagen-Hirschgarten, Verkehrsclub Deutschland Landesverband Nordost e.V., Werbegemeinschaft Friedrichshagen e.V.