Kooperationsgespräche mit dem Tourismusverein Berlin Treptow-​Köpenick e.V.

Tourismusverein Treptow-Köpenick
Das neue Logo und Leit­mar­ke des Tou­ris­mus­ver­ein Treptow-​Köpenick

Ges­tern hat­ten wir Gele­gen­heit für ein Gespräch mit dem Tou­ris­mus­ver­ein Ber­lin Treptow-​Köpenick e.V. .

Bei dem Ter­min in den Räu­men der Tou­ris­ten­in­for­ma­ti­on am Schloss­platz in Alt-​Köpenick nah­men sich der Vor­stands­vor­sit­zen­de des Ver­eins, Robert Schad­dach, sowie der Geschäfts­füh­rer Mathis Rich­ter gute zwei Stun­den Zeit, um mit Mit­glie­dern des Vor­stan­des der Wer­be­ge­mein­schaft Fried­richs­ha­gen e.V. über ver­schie­de­ne Koope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten zu bera­ten.

Zu Beginn mit dabei waren Andrea Engel und Sven Schmohl von der Wirt­schafts­för­de­rung des Bezirks­am­tes. Und so wur­de zunächst über das wei­te­re Vor­ge­hen bei der Pla­nung eines tou­ris­ti­schen Wege­leit­sys­tems für Fried­richs­ha­gen dis­ku­tiert. Mit der Erstel­lung einer Kon­zep­ti­on für Fried­richs­ha­gen ist die Wer­be­ge­mein­schaft als Ergeb­nis der letz­ten Ent­schei­dung über die Ver­tei­lung der Kiez­kas­se beauf­tragt. Uns inter­es­sier­te, inwie­weit es bereits über­grei­fen­de bezirk­li­che Pla­nun­gen gibt, die ein ein­heit­li­ches Erschei­nungs­bild garan­tie­ren und ob und wie man hier ando­cken kann und muss. Wirt­schafts­för­de­rung und Tou­ris­mus­ver­ein prü­fen aktu­ell ein älte­res Kon­zept eines tou­ris­ti­schen Infor­ma­ti­ons­sys­tems für den gesam­ten Bezirk. Für Fried­richs­ha­gen wer­den wir nun­mehr über­le­gen, wie das sta­ti­sche „Schil­der­kon­zept“ hin­sicht­lich Bar­rie­re­frei­heit und Mobi­li­tät erwei­tert wer­den kann.

Bespro­chen wur­den auch die Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten des Tou­ris­mus­ver­eins bei der Ein­rich­tung einer Tou­ris­ten­in­for­ma­ti­on im his­to­ri­schen Rat­haus Fried­richs­ha­gen. Dies könn­te nach bal­di­ger Ertei­lung der Bau­ge­neh­mi­gung für den Umbau des alten Rat­hau­ses in der Böl­sche­s­tra­ße schon im kom­men­den Jahr umge­setzt wer­den.

Auch die neue Mar­ke für den Tou­ris­mus in Treptow-​Köpenick, „Dein Treptow-​Köpenick“, war Gesprächs­the­ma. Man einig­te sich dar­auf, dass die Wer­be­ge­mein­schaft Fried­richs­ha­gen die Mar­ke bei geeig­ne­ten Publi­ka­tio­nen ver­wen­den darf. Somit zeigt die Wer­be­ge­mein­schaft Fried­richs­ha­gen, dass sie hin­ter dem Kon­zept und der Mar­ke für die tou­ris­ti­sche Zukunft des Bezir­kes steht.

Eine Ver­wen­dungs­mög­lich­keit könn­te hier auch die Eis­bahn für Fried­richs­ha­gen wer­den, die das letz­te The­ma der pro­duk­ti­ven Gesprä­che war. Von der Idee war der Tou­ris­mus­ver­ein von Beginn an begeis­tert und sicher­te bereits vor Mona­ten sei­ne Unter­stüt­zung zu. Gemein­sam will man alles ver­su­chen, um die­ses tol­le Pro­jekt vor­an­zu­trei­ben und mög­lichst bald umzu­set­zen.